Herzlich Willkommen

in der Seniorentagespflege St. Hedwig in Schwarzach am Main.

Gerne können Sie sich für unsere im Juni 2021 gestartete Tagespflege anmelden und auf Wunsch einen unverbindlichen und kostenfreien Schnuppertag vereinbaren.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Ansprechpartnerin Frau Franziska Grap – erreichbar von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr. Sie steht ihnen unter 09324 9819629 oder tagespflege@caritas-kitzingen.de gerne zur Verfügung.

„tagsüber gemeinsam – abends zuhause“

Unsere Tagespflege ist ein Angebot für alle Menschen, die den Tag nicht alleine verbringen möchten, die tagsüber Hilfe und Pflege benötigen und abends lieber bei der Familie im eigenen vertrauten Zuhause sein wollen. Bei uns können Sie Gleichgesinnte treffen, an Beschäftigungs- und Bewegungsangeboten teilnehmen und so ihre Selbstständigkeit und Fähigkeiten erhalten und fördern.

Unser aktueller Flyer: 
Flyer Seniorentagespflege St. Hedwig

Die Seniorentagespflege St. Hedwig ist eine Einrichtung des Caritasverbandes für den Landkreis Kitzingen e.V.

Unsere Tagespflege

In Schwarzach am Main hat die Seniorentagespflege St. Hedwig am 07. Juni 2021 den Betrieb aufgenommen. Die Türen der Caritas stehen Seniorinnen und Senioren offen, die in den eigenen vier Wänden leben und hier tägliche Unterstützung und Pflege erhalten. Die Einrichtung des Caritasverbands Kitzingen in der Schweinfurter Straße ist die erste ihrer Art in Schwarzach und schließt damit eine Versorgungslücke in der Gemeinde.

Der Neubau an der Schweinfurter Straße 73 beherbergt in den Obergeschossen Mietwohnungen. Im Erdgeschoss ist in offenen und hellen Räumen die Tagespflege mit Platz für bis zu 32 Seniorinnen und Senioren untergebracht. Neben einer in den großzügigen Aufenthaltsraum integrierten Küche zählen dazu auch drei Ruhe- bzw. Therapieräume. Auch ein hochmodern ausgestattetes Pflegebad sorgt für einen hohen Standard der Ausstattung. Zur weitläufigen Terrasse mit Blick zum Main gelangen die Gäste ebenerdig durch weit öffnende Türen. Im Bürobereich hat auch das ambulante Pflegeteam der Caritas einen Stützpunkt, um das umfassende Unterstützungsangebot für betagte Menschen in Schwarzach und Umgebung bestmöglich aufeinander abzustimmen.

Der Fahrdienst mit Herz (Johanes Röder) ermöglicht den Bring- und Holservice von der Wohnung zur Tagespflege und zurück.

Die Kosten der Tagespflege hängen davon ab, ob und in welchem Pflegegrad Sie eingestuft sind. Gerne geben wir Ihnen telefonisch dazu Auskunft.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unser Tagespflege-Team:

von oben links: Pflegedienstleitung Franziska Grap, stellvertr. PDL Anja Heinisch, Beate Schmitt, Claudia Roßmark-Klein, Katja Beuerlein, Lisa Heidrich, Tanja Mund

Unsere Angebote

Unser Ziel ist es, älteren Menschen ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben, auch bei Hilfs- und Pflegebedürftigkeit, in gewohnter Umgebung zu ermöglichen und einen Heimaufenthalt hinauszuzögern oder ganz zu vermeiden.

Das soziale Umfeld und Kontakte bleiben erhalten. Neue Bekanntschaften entstehen durch Gemeinschaftserlebnisse in St. Hedwig verhindern Isolation und Vereinsamung. Wir helfen pflegenden Angehörigen mit den eigenen Kräften zu haushalten und sich immer wieder Ruhepausen zu gönnen.

Das Betreuen durch die Sozialstation ergänzt das Betreuungsangebot und unterstützt die familiäre Pflege. Das Wohlbefinden unserer Gäste steht immer im Vordergrund und wird durch unterhaltsame und fördernde Angebote unterstützt.

Tagespflege ist besonders geeignet für Menschen, die viel Betreuung, Zuspruch und Anleitung benötigen, dabei aber nicht bettlägerig sind.

08.00 Uhr Fahrdienst, Ankunft und Begrüßung der Gäste

09.00 Uhr Gemeinsames Frühstück, Gespräche und Aktivierung

10.00 Uhr Gruppenangebote*, Einzelbetreuung und medizinisch-pflegerische Versorgung 12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.00 Uhr Mittagsruhe

14.00 Uhr Interessensgruppen*, Angebote und Spaziergänge

15.30 Uhr Gemeinsames Kaffeetrinken

17:00 Uhr Rückfahrt nach Hause

* z.B. Gedächtnistraining, Kreative Gestaltung, Werken, Gymnastik und Sturzprophylaxe, Singen, Spazieren gehen, Gartengestaltung, Besuche von Projektpartnern, tiergestützte Therapie, Lyrik und Literatur usw.

Die Besucher können von Ihren Angehörigen auch später gebracht oder früher abgeholt werden, sowie bei stundenweiser Nutzung wird immer der ganze Tag berechnet.

  • Hol- und Bringdienst mit Vollverpflegung sowie alle warmen und kalten Getränke
  • ganzheitliche, aktivierende Pflege als Ergänzung zur häuslichen Pflege
  • Behandlungspflege: Blutdruckkontrolle, Insulin- und Medikamentengabe, Verbände
  • therapeutische und rehabilitative Maßnahmen
  • Training zur Rückgewinnung von Fertigkeiten des täglichen Lebens
  • Förderung von Alltagskompetenz und kognitiven Fähigkeiten durch z.B. Gedächtnistraining, Gesellschaftsspiele, Gymnastik
  • Kreative Beschäftigungsangebote und kommunikative Anregungen wie Vorlesen, gemeinsames Singen oder Basteln
  • Geistliche Betreuung und Gespräche durch unseren Diakon
  • gezielte Einzelförderung und therapeutsche Gespräche
  • Beratung unserer Gäste und deren Angehörige zu allgemeinen und fachbezogenen Fragen der Pflege

Externe Dienstleister können auf Wunsch und in Absprache mit unserer Tagespflege hinzugebucht werden.
Friseur; med. Fußpflege o. Rezept; Podologische Fußpflege mit Rezept
Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Baden

Für pflegebedürftige Menschen mit Pflegegrad gibt es je nach Pflegegrad zusätzliche monatliche Leistungen der Pflegeversicherung, mit denen ein Aufenthalt in der Tagespflege finanziert werden kann. Diese Beträge können für die Tagespflege eingesetzt und nicht für andere Angebote genutzt werden. Der Anspruch besteht zusätzlich neben ambulanten Pflegesachleistungen, Verhinderungspflege und Entlastungsleistungen. Für fast alle Gäste ist unsere Tagespflege also meist kostenfrei, das heißt sie müssen selbst nichts dazu bezahlen, da die Kosten von der Pflegeversicherung übernommen werden.

Wir freuen uns, wenn Sie zu einer persönlichen Beratung rund um das Thema Pflege zu uns kommen. Wir informieren Sie gerne persönlich zu den ihnen zustehenden Leistungen und Angeboten der Pflegeversicherung.

Wir stehen ihnen gerne unter 09324-9819629 oder tagespflege@caritas-kitzingen.de zur Verfügung.

Gymnastik, Singen, Gedächtnistraining, MAKS, Gottesdienste, Backen, Feiern, Ausflüge, Spiele, kreatives Gestalten, Unterhaltungsprogramm, Zeitungsrunde

Die Sozialstation St. Hedwig ( https://www.caritassozialstation-kitzingen.de/) ist mit einem Außendienst bei uns integriert und bietet Ihnen zusätzliche Leistungen in der ambulante Krankenpflege (SGB XI) und Behandlungspflege (SGB V) an. Gerne können Sie auch unsere Angebote der Fachstelle für pflegende Angehörige mit Demenzservicestelle (https://www.demenz-kitzingen.de/) nutzen und mehr über unsere Betreuungsgruppen und Alltags- und Demenzbegleiter erfahren.

Seniorentagespflege St. Hedwig
Schweinfurter Straße 73
97359 Schwarzach am Main

Telefon 09324 / 981 9629
E-Mail tagespflege@caritas-kitzingen.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von
08.00 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet (Feiertage ausgenommen)